Pianoschnecke - Taia naticoides

Pianoschnecke - Taia naticoides

Deutscher Name: Pianoschnecke

Wissenschaftlicher Name: Taia naticoides

Eigenschaften: Pianoschnecken sind sehr kontrastreich gefärbte, muntere und robuste Schnecken. Taia naticoides sind getrenntgeschlechtlich und lebendgebärend. Diese Schnecke stammt aus Thailand.

Färbung: Pianoschnecken besitzen ein genopptes, braungelb gestreiftes Gehäuse.

Aquarium: Taia naticoides können schon ab 40 cm Länge problemlos gehalten werden.

Vergesellschaftung: Die Vergesellschaftung mit allen anderen nicht schneckenfressenden Aquarienbewohnern sollte problemlos möglich sein.

Temperatur: 24 bis 28° Celsius.

Erreichbare Größe: bis 4 cm Durchmesser.

Zucht: Pianoschnecken sind lebendgebärend.